Haven 2.0 – Vault-Kurzanleitung

 Was passiert jetzt nach dem Start von Haven 2.0?

Die Einführung von Haven 2.0 hat es Benutzern wieder ermöglicht, Konvertierungen zwischen Assets in den Haven-Tresoren durchzuführen. Sie können jetzt zwischen XHV, xUSD und allen anderen Vermögenswerten umwandeln, einschließlich xBTC, xAU usw. Denken Sie daran, dass XHV nur in xUSD umgewandelt werden kann. Und xUSD kann in alle anderen Assets im Haven-Netzwerk umgewandelt werden.

Muss ich meine Coins tauschen?

Nein, Sie müssen mit Ihren Coins nichts anfangen. Sie behalten ihre Gültigkeit und werden in derselben Kette wie zuvor ausgeführt. 

Wie sind die neuen Gebühren und Sperrzeiten?

xUSD-Freischaltzeiten und -Gebühren bleiben unverändert. Als Teil der Haven 2.0-Verbesserungen haben wir jedoch die Freischaltzeiten und Gebühren für die Konvertierung zwischen xUSD und anderen xAssets geändert. Es gibt jetzt einen Standard-Freischaltzeitraum von 48 Stunden für alle xAsset-Konvertierungen und eine Pauschalgebühr von 0,5% für alle xAsset-Konvertierungen. Die Konvertierungsgebühr beinhaltet auch die Standard-TX-Gebühr (basierend auf der Monero-Gebühr). 

Die vollständige Anleitung finden Sie hier:

https://havenprotocol.org/knowledge/transaction-fees/

TX-TypGebührGebührenwährungVerbrannte MengeBergarbeiter-BelohnungGov Wallet-Belohnung
xUSD <> xAsset0.5%Asset senden0.4%0.05%0.05%

Beispiel:

Ein Benutzer wandelt 10 xUSD in xCNY um
Sie zahlen 0.5% als Gebühr 10 x 0.5% = 0.05 xUSD Gebühr

0,4% wird verbrannt, was die Belohnungen für Bergleute und Regierung zu gleichen Teilen aufteilt (0,05%).

Einige praktische Links

Chainlink-Preis-Feed: https://market.link/feeds/a5678ca5-3270-4e9a-8164-090e4ef7aac2

Explorer-Versorgung: https://explorer.havenprotocol.org/supply

Forscher: https://explorer.havenprotocol.org/

Netzwerkseite: https://network.havenprotocol.org/

Die Haven-Tresore

Das Web Vault

Der Webtresor bekommt automatisch aktualisiert und Sie müssen nichts weiter tun, als sicherzustellen, dass Ihr Browser-Cache geleert wurde. Sie können überprüfen, ob Sie die neueste Version verwenden, indem Sie auf die 3 Punkte oben rechts klicken. Neben Netzwerk wird 'Mainnet v.2.1.0' angezeigt.

  • Sie können Ihre vorhandene Tresorschlüsseldatei und Ihr Kennwort verwenden, um den Tresor erneut zu öffnen. 
  • Sobald die Hard Fork Blockhöhe erreicht ist, können Sie xAsset-Konvertierungen durchführen. 
  • Bis dahin können Sie Assets weiterhin sicher im Tresor speichern und senden/empfangen.
  • Beachten Sie, dass der Orakelpreis-Feed bis zum Hard Fork ausgesetzt wird. Dies bedeutet, dass die Werte für XHV und andere xAssets nicht korrekt angezeigt werden. Ihr Kontostand wird ebenfalls falsch sein, aber Ihre Münzen sind sicher und der Preisfeed wird zum Zeitpunkt der Gabelung wiederhergestellt.

Sie können hier auf den Web Vault zugreifen: https://vault.havenprotocol.org/#/

Der Desktop-Tresor

Sie müssen die neueste Version von Desktop Vault herunterladen, um Konvertierungen nach dem Fork durchführen zu können. 

Diese können heruntergeladen werden Hier

Sie können Ihren Tresor mit vorhandenen Zugangsdaten öffnen.
Denken Sie immer daran, Ihre 25-Wörter-Seed-Phrase aufzuzeichnen, bevor Sie einen neuen Tresor löschen und neu installieren. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie bei Kompatibilitätsproblemen immer auf Ihre Coins zugreifen können.

Sie können überprüfen, ob Sie die neueste Version verwenden, indem Sie die 3 Punkte oben rechts überprüfen. Auf der Registerkarte Basic wird Mainnet v.2.1.0 neben Netzwerk angezeigt. Sie können die Registerkarte Erweitert verwenden, um den Synchronisierungsstatus zu überprüfen.

Der CLI-Tresor

Die v2.1.0 CLI Vaults können jetzt heruntergeladen und im Mainnet verwendet werden. Sie können heruntergeladen werden Hier und sind für Windows, Mac und Linux verfügbar.

Sobald Sie die v2.1.0 CLI ausführen, kann es erforderlich sein, eine neue Wallet-Datei für vorhandene Wallets zu löschen und neu zu generieren. Dies ist ein sehr einfacher Vorgang und wird durch ein Kompatibilitätsproblem verursacht.

  • Öffnen Sie die neue Port-Version und führen Sie sie aus. Lassen Sie es vollständig mit der Kette synchronisieren.
  • Öffnen Sie das CLI Wallet und öffnen Sie Ihre vorhandene Wallet-Datei. An dieser Stelle erhalten Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung:
  • Suchen Sie in diesem Fall die entsprechende Wallet-Datei und löschen Sie sie von Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wallet-Datei mit der Erweiterung .keys nicht löschen, da dies bedeutet, dass Sie Ihre Wallet aus dem Seed wiederherstellen müssen. 
  • Sobald die Wallet-Datei gelöscht wurde, können Sie die Wallet erneut öffnen und mit demselben Namen wird eine neue Wallet-Datei für Sie neu generiert. 
  • Anschließend können Sie Ihr Wallet wie gewohnt weiter verwenden.
Bisherige Schnellstartanleitung für Docker-Images
de_DE_formalDeutsch (Sie)