Wie funktioniert Haven?

Du bist hier:
<Alle Themen

Haven verwendet einen sogenannten "Mint & Burn" -Prozess, um zwischen allen unterstützten Assets im Netzwerk zu konvertieren. Sobald eine Person XHV (die volatile Haven-Basiswährung) besitzt, kann diese als Netzwerksicherheit verwendet werden, um in ein anderes unterstütztes xAsset zu konvertieren. Wenn ein Benutzer von XHV zu xUSD konvertiert, prägt er xUSD und brennt den entsprechenden USD-Wert von XHV.

Dies kann einfach anhand des folgenden Beispiels erklärt werden:

Anne besitzt 200 XHV mit einem Marktwert von $2. Sie beschließt, ihr gesamtes XHV in xUSD umzuwandeln, also (200 x $2 = $400), daher erhält sie 400 xUSD (abzüglich Gebühren). Dieser Vorgang wird in ihrem eigenen privaten digitalen Tresor ohne Vermittler von Drittanbietern oder ohne die Notwendigkeit einer zentralen Vermittlungsstelle durchgeführt.

Die Assets im Netzwerk sind bekannt als xAssets.

Nächster Warum braucht Geld Privatsphäre?
Inhaltsverzeichnis
de_DE_formalDeutsch (Sie)