Remote-Knoten

Du bist hier:
<Alle Themen

Ein @ Knoten, der nicht auf demselben lokalen Computer ausgeführt wird, auf dem sich die Haven @ Wallet befindet, heißt "Remote Node" und kann privat oder offen sein.

EIN privater Remote-Knoten läuft nicht auf Ihrem lokalen Computer, aber Sie haben die volle Kontrolle darüber. Ein klassisches Beispiel ist ein Knoten, der auf einem VPS oder einem Server ausgeführt wird. Dieser Knoten befindet sich nicht auf Ihrem lokalen Computer, aber Sie haben die volle Kontrolle darüber. Sie können sogar entscheiden, es zu einem offenen Knoten zu machen, damit Benutzer eine Verbindung zu ihm herstellen können.

Ein Öffnen Sie den Remote-Knoten kann von Personen verwendet werden, die aus eigenen Gründen (normalerweise aufgrund von Hardwareanforderungen, Speicherplatz oder technischen Fähigkeiten) keinen eigenen Knoten ausführen können / möchten und es vorziehen, einen öffentlich verfügbaren Knoten im Haven-Netzwerk weiterzuleiten. Offene entfernte Knoten werden oft einfach als "entfernte Knoten" bezeichnet.

Wenn Sie einen offenen Knoten verwenden, können Sie sofort eine @ -Transaktion durchführen, ohne zuerst die @Blockchain herunterladen und mit dem Haven-Netzwerk synchronisieren zu müssen, jedoch auf Kosten der Kontrolle über Ihre Privatsphäre. Die Haven-Community schlägt vor, immer einen eigenen Knoten zu betreiben, um die größtmögliche Privatsphäre zu gewährleisten und das Netzwerk zu dezentralisieren.

Öffentliche Knoten

Offene Knoten sind cool, weil, wie oben erwähnt, Personen, die keinen eigenen Knoten betreiben, sofort dem Haven-Netzwerk beitreten können. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Verbindung zu einem offenen Knoten herzustellen: Lassen Sie einfach jemanden seinen Knoten mit Ihnen teilen, indem Sie ihn bitten, ihn zu öffnen und Ihnen die IP-Adresse und den Port anzugeben oder einen öffentlichen zu verwenden.

Öffentliche Knoten sind im Netzwerk über zwei Systeme erreichbar:

  • KnotenaggregatorenDies sind im Grunde Listen offener Remote-Knoten. Die Operatoren dieser Knoten haben beschlossen, sie dem Aggregator hinzuzufügen, damit andere Personen sie verwenden können. Der Aggregator stellt der Person, die einen Remote-Knoten verwenden möchte, eine einfache URL zur Verfügung. Diese URL stellt eine Verbindung zu einem der Knoten in der Liste her und muss in die Haven-Brieftasche (GUI oder CLI) eingefügt werden. Die Brieftasche kontaktiert dann einen der von der URL bereitgestellten Knoten und ermöglicht dem Endbenutzer, Transaktionen sofort zu empfangen und zu senden.
  • Native öffentliche Knoten. Dies ist eine der neuen coolsten Funktionen, die die Monero-Entwickler entwickelt haben, um die Benutzererfahrung zu verbessern und die Verbindung zum Netzwerk zu vereinfachen. Mit dem @daemon können Sie einen Knoten durch einfaches Hinzufügen des Flags öffentlich machen - öffentlicher Knoten. Auf diese Weise wird es im P2P-Netzwerk angekündigt, und die Benutzer können über die entsprechende Option in den GUI- und CLI-Brieftaschen eine Verbindung zu diesem (oder zu einem anderen öffentlichen Knoten, der auf die gleiche Weise Werbung macht) herstellen.

Beachten Sie, dass die Verwendung öffentlicher Remote-Knoten riskant sein kann. Knotenbetreiber können Transaktionen mit IP-Adressen verknüpfen. Diese Risiken können gemindert werden, aber Sie sollten sie immer vermeiden, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben. Führen Sie Ihren eigenen Knoten aus!

Bisherige Zufälliges X.
Nächster Ringsignaturen
Inhaltsverzeichnis
de_DE_formalDeutsch (Sie)